KV Neuburg-Schrobenhausen

25 Jahre im Rettungsdienst tätig

    Sehr herzlich gratulieren wir Herrn   Klaus Steuringer   zum 25-jährigen Arbeitsjubiläum.         Anlässlich des Jubiläums wurde Herr Steuringer zur Feier der BRK-Arbeitsjubilare, die im November 2017 im Kloster Scheyern stattfand, eingeladen.   In Begleitung von Herrn Robert Augustin (Kreisgeschäftsführer) und Herrn Peter Erdle ... [mehr]

Mittagstisch ... nicht nur für Senioren

 

Liebe geht durch den Magen

 

Das Restaurant des BRK Seniorenzentrums bietet täglich zwei frisch zubereitete, reichhaltige Mittagsmenüs für Besucher an.

 

... [weiterlesen]

 

Die Gäste haben die Wahl zwischen zwei Mahlzeiten oder einem ausgiebigen Salatbuffet. Selbstverständlich wird auf Wunsch zu jedem Gericht eine Suppe oder eine Nachspeise gereicht. Bei schönem Wetter werden die Speisen auch gerne auf der idyllischen Sonnenterrasse zu sich genommen.

 

Um Voranmeldung größerer Gruppen wird gebeten unter (0 84 31) 67 78-92

 

In der öffentlichen Cafeteria können sowohl Bewohner als auch Besucher gerne Ihre freien Nachmittage verbringen. Kuchen und Torten aus hauseigener Küche, Kaffee und weitere Warm- und Kaltgetränke werden ab 12:00 Uhr serviert.

 

Unsere Leistungen

Mit den abgebildeten Verlinkungen gelangen Sie schnell zum jeweiligen Bereich:

 ... für nicht Erwähntes nutzen Sie bitte das Suchfeld (oben rechts) oder Sie ergründen den Bereich Was wir tun.

 

Neue Ausgabe unseres Newsletters „Helf ma Zamm!“

Der Newsletter des BRK-Kreisverbandes kommt nicht nur bei den Fördermitgliedern gut. an. In der 3. Ausgabe von „Helf ma Zamm!“ blicken wir gemeinsam auf bewegte und bewegende Monate des Jahres. Dreh- und Angelpunkt der vielfältigen Aktivitäten im BRK-Kreisverband Neuburg-Schrobenhausen sind unsere ... [mehr]

Mit Bildung rechnen...

... in Ihrem Proficenter für Tagungen, Seminare und Workshops

Das Bildungszentrum Schrobenhausen ist die Antwort auf Ihre Suche nach Tagungs-, Seminar- und Kursräumen.

 

Online-Buchungs-Anfrage


... [weiterlesen]

 

Gute Lage in der Lenbachstadt plus optimale Verkehrsanbindungen plus kurze Wege zur attraktiven Innenstadt plus Lokale und Restaurants für jeden Geschmack und jedes Budget, Freizeitgestaltung inklusive – all das ergibt unterm Strich ein inspirierendes und erfolgsorientiertes Lern- und Tagungsambiente für Sie und Ihre Mitarbeiter.

 

Damit die Gleichung aufgeht, erweitern wir diese gute Atmosphäre um den Faktor „moderne Konferenztechnik“. Die drei Räume des Bildungszentrums (50 bis 100 qm groß) sind so ausgestattet, dass Sie sofort loslegen können und bei Ihren Präsentationen keinerlei Abstriche machen müssen – Hightech vom Feinsten für die moderne Kommunikation: vom Notebook über drahtlose Beamer und Soundanlage bis zum interaktiven Whiteboard und WLAN steht alles zu Ihrer Verfügung.

 

Vorstandschaft im Bezirksverband bestätigt

Die heißen Temperaturen konnten die Delegierten aus 21 Kreisverbänden nicht abhalten, am Freitagnachmittag nach Seefeld zu reisen und an der Bezirksversammlung teilzunehmen.   Neben dem Finanzbericht des Schatzmeisters, der sowohl dem Bezirksgeschäftsführer als auch der Geschäftsstelle ... [mehr]

BRK-Vizepräsidentin Brigitte Meyer wird 70

Die Vizepräsidentin des Bayerischen Roten Kreuzes, Brigitte Meyer aus Merching im Landkreis Aichach-Friedberg, feiert am hl. Abend 2017 ihren 70 Geburtstag. Brigitte Meyer, seit Dezember 2013 Stellvertreterin von BRK-Präsident Theo Zellner, ist erst vor wenigen Tagen als Vizepräsidentin ... [mehr]

 

einsatzbereit: Direkt und aktuell informiert

Großschadensereignisse erfordern ein enges Zusammenwirken aller Akteure im Hilfeleistungssystem, um die Sicherheit für die Bevölkerung zu erhöhen. Erfahren Sie im Sicherheitsdialog 2017, wie die Polizei und das BRK mit einer engen Verzahnung der Kommunikation, Koordination und der regelmäßigen Durchführung gemeinsamer Übungen zur Verbesserung des Bevölkerungsschutzes beitragen.

Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbei­ter, rund 130.000 ehren­amtlich Aktive, über 850.000 Förder­mitglie­der: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern.

Fast eine Million Menschen im Freistaat sind dem Roten Kreuz verbunden - Helferland Bayern.

Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

Stiftung Aktion Knochenmarkspende

Seit 2002 ist der BRK Blutspendedienst, seit 2010 das ganze Bayerische Rote Kreuz mit seinen Kreisver­bänden Koopera­tionspartner der Stiftung Aktion Knochen­mark­spende Bayern (AKB).

Nahezu 300.000 potenzielle Stammzellspender befinden sich aktuell in der Datei der AKB. Durch die Stammzellen eines AKB-Spenders haben bereits mehr als 3.400 Patienten die Chance auf ein neues und gesundes Leben erhalten.

Helfen Sie mit und informieren Sie sich auf www.akb.de.

 

 

Artikelaktionen

Ihr Ansprechpartner

BRK Kreisverband Neuburg-Schrobenhausen

Karl-Konrad-Str. 3
86633 Neuburg a. d. Donau

Telefon: 08431/6799-0

Telefax: 08431/48840

E-Mail:

 

 

Ihr Rotes Kreuz
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
Beschwerde / Lob?

Beschwerden, Kritik, Verbesserungs­vorschläge oder Lob für unsere Arbeit können Sie uns hier - auch anonym -  mitteilen.

Das BRK nimmt
derzeit nicht an
Streitbeilegungs-
verfahren vor einer
Verbraucher-
schlichtungsstelle teil.